Links überspringen

KI trifft auf Datenschutz – Digitalstrategien

Die Herausforderungen einer „Digitalen Arbeitswelt“ treffen Unternehmen und Behörden gleichermaßen.

Wie aber bereite ich meine Organisation und meine Beschäftigten auf die Herausforderungen der Digitalen Welt ausreichend vor?

Diese Frage bewegt zurzeit alle, die sich nicht nur der zunehmenden Gefahr von Cyberangriffen ausgesetzt sehen, sondern sich ebenso Gedanken über den rechtskonformen und sicheren Einsatzes Künstlicher Intelligenz (KI) sowie deren Nutzung durch die eigenen Beschäftigten machen müssen. Neue Technologien und Anwendungen aus dem Bereich der KI sind aus der modernen Arbeitswelt jedoch inzwischen nicht mehr wegzudenken, gleichzeitig gibt es aber eine Vielzahl von Regularien zu beachten, deren Missachtung hohe Kosten verursachen können. Mit der EU-Digitalstrategie soll hingegen die Datenwirtschaft in Europa gefördert und ein „Binnenmarkt für Daten“ geschaffen werden. Wird Europa damit wettbewerbsfähiger und damit Vorbild für eine datengesteuerte Gesellschaft? Können wir uns aus Organisationssicht dann einer KI-Anwendung überhaupt noch entziehen?

Verantwortliche sollten für sich und ihre Organisation aus diesem Grund frühzeitig klären,

  • welchen Einfluss die EU-Digitalstrategie auf die Organisation hat.
  • welche Maßnahmen aus Sicht des Datenschutzes und der Informationssicherheit zu ergreifen sind.
  • wie eine Organisation und deren Beschäftigten sich auf die digitalen Herausforderungen vorbereiten können.

Informieren Sie sich über die notwendigen Schritte und besuchen Sie uns auf den diesjährigen CAMPUSTAGEN der DSN GROUP. Bei rechtlichen Themen und technischen Lösungen in den Bereichen Datenschutz, Informationssicherheit, Compliance sowie Auditierung und Zertifizierung möchten wir Sie umfassend unterstützen. Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe CAMPUSTAGE laden wir Sie daher auch in diesem Jahr wieder ein, die zahlreichen Themen mit unseren Referent*innen in angenehmer Runde zu diskutieren.

Auf dem datenschutz nord CAMPUS bieten wir Ihnen zudem an verschiedenen Infotischen die Möglichkeit, sowohl uns als auch unsere Produkte noch besser kennenzulernen. Natürlich wird auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung bis zum 15.08.2024

    * Pflichtfelder
    Datenschutzhinweis Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

     

    CAMPUSTAGE 05.09.2024 – Programm

    Wir freuen uns auf Sie!

    Wir freuen uns darauf, Sie bei uns auf dem datenschutz nord Campus mit einer kleinen Erfrischung begrüßen zu dürfen. Zudem bieten wir Ihnen auf dem Außengelände die Möglichkeit, sich an den verschiedenen Infotischen zu informieren und beraten zu lassen. Gerne können Sie vorab einen Termin mit Ihrer Beraterin bzw. Ihrem Berater zum persönlichem Kennenlernen vereinbaren.

    Raum Lesum Folgt in Kürze!
    Raum WeserKI im Unternehmen – Chancen und Risiken
    Dr. Sebastian Tausch, Volljurist, Senior Berater Datenschutz
    Oliver Stutz, Volljurist, Geschäftsführer
    Cihan Parlar, LL.M., Geschäftsführer

    Das Potenzial Künstlicher Intelligenz (KI) für Unternehmen erscheint riesig, bieten sich doch zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten für Beschäftigte. Freistellung der Mitarbeitenden von unbeliebten Tätigkeiten und die Beschleunigung von Umsetzungshandlungen können unnötige Zeitaufwände, Fehlervermeidung und damit finanzielle Vorteile bieten. Demgegenüber stehen aber aufgrund der Verarbeitung personenbezogener Daten zahlreiche Aufgaben und Pflichten für die Verantwortlichen. Welche Chancen bietet der Einsatz der KI also und wo liegen die Risiken, sollen in diesem Vortrag aufgezeigt und mit den Teilnehmenden diskutiert werden.


    Digitalstrategie – Der AI-Act: Der Zähmungsversuch der Künstlichen Intelligenz durch die Europäische Union
    Olaf Rossow, Volljurist, LL.M., Senior Berater Datenschutz

    Die Digitalstrategie der Europäischen Union wirft nicht zuletzt zahlreiche Fragen im Zusammenhang des Einsatzes Künstlicher Intelligenz auf: Welche KI wird vom Regelungsrahmen erfasst? Wie sieht der risikobasierte Ansatz zur Regelung aus? Welche Pflichten treffen Anbietende / Betreibende von KI? Welche Schnittstellen gibt es zur DSGVO? Dieser Vortrag greift die wesentlichen Fragen auf und stellt die möglichen Antworten zur gemeinsamen Diskussion vor.


    Raum HammeKünstliche Intelligenz - Kann die KI den DSB ersetzen?
    Conrad S. Conrad, Volljurist, Senior Berater Datenschutz

    Die Einsatzmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) sind vielfältig. Dies gilt ebenso für die Tätigkeiten im Datenschutz. Doch kann die KI die/den Datenschutzbeauftragten ersetzen? Mit diesem Vortrag werden die rechtlichen Anforderungen an Datenschutzbeauftragte aufgezeigt und die Vor- sowie Nachteile der KI aufgezeigt.


    KI im allgemeinen Verständnis - Was kann KI eigentlich wirklich? Und was ist Mythos?
    Julius Seyer, M.Sc., Berater Informationssicherheit

    KI wird überall und von jedem besprochen. Dank Marketing und gefährlichem Halbwissen befinden sich aber auch einige Mythen um KI im Umlauf. Um dem entgegenzuwirken wird hier ein Überblick gegeben was KI eigentlich ist, sinnvolle und nicht so sinnvolle Anwendungen, sowie die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen vorherrschenden Mythen.


    Im Außenbereich stehen Ihnen unsere Berater*innen für Fragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

    Lernen Sie uns besser kennen!

    Bei einem gemeinsamen Mittagssnack möchten wir Ihnen die Möglichkeit des Austausches sowohl mit uns als auch untereinander bieten. Musikalische Begleitung auf dem CAMPUS.

    Raum LesumExploring GPT and Copilot – A deep dive into some oft the most popular AI tools
    Tania Vanessa Eslava Suarez, MLB, Beraterin Datenschutz
    Englischsprachiger Beitrag, Fragen können auf Deutsch gestellt werden!

    Generative AI has transformed both personal and corporate landscapes in recent years, and OpenAI’s GPT and Microsoft Copilot are at the forefront in popularity. However, the extensive personal data these systems access raises significant privacy concerns. This talk will explore the impact of GPT and Copilot on data protection and discuss strategies for ensuring GDPR compliance while using these technologies.


    KI-Tools im Berufsalltag: Datenschutzstrategien und -Maßnahmen – Workshop –
    Jannes Trumme, LL.M., Senior Berater Datenschutz

    In diesem Workshop sollen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten gemeinsam erarbeitet werden, für die Fälle, in denen Beschäftigte KI-Tools zur Erledigung ihrer Aufgaben nutzen. Dabei werden datenschutzrechtliche Vorgaben und praktische Handlungsempfehlungen zur verantwortungsvollen Nutzung von KI diskutiert. Ziel ist es, ein Bewusstsein für die vorhandenen Datenschutzrisiken zu schaffen und geeignete Schutzmaßnahmen zu entwickeln.


    Raum WeserEin- und Ausblicke in die Zertifizierungspraxis – Wegweiser durch die Vielzahl der Zertifizierungen
    Neues zu ISO/IEC 27001:2022, Art. 42 DSGVO-Zertifizierungen, eIDAS, NIS-2

    Dipl.-Math. Dr. Sönke Maseberg, Geschäftsführer

    Die Möglichkeit durch Zertifizierung nach außen erkennbar die Einhaltung rechtlicher Vorgaben aufzeigen zu können, wird immer wichtiger. Doch welche Zertifizierungen gibt es inzwischen, welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein und passen diese auf den eigenen Bereich, welche Vor- oder Nachteile bieten diese, sind nur einige Fragen, die sich vorab gestellt werden müssen. Der Vortrag bietet einen Wegweiser durch die Vielzahl der Zertifizierungen (Neues zu ISO/IEC 27001:2022, Art. 42 DSGVO-Zertifizierungen, eIDAS, NIS-2) und zeigt die derzeitige Zertifizierungspraxis auf.


    NIS-2 – Welche Auswirkung hat die Digitalstrategie auf Unternehmen?
    Thomas Wennemann, Leiter Informationssicherheit | Beratung

    In Zeiten des allgegenwärtigen Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI), ändern sich gleichermaßen die Angriffe auf datenverarbeitende Einrichtungen. Die notwendige Cybersicherheit erfordert daher zunehmend die Gewährleistung eines wirksamen Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS). Hierbei sollten die zahlreichen Änderungen bgzl. der neuen EU-Informationsgesetze im Blick behalten werden. Der Vortrag zeigt den gegenwärtigen Stand der NIS-2 Richtlinie auf und stellt deren Auswirkung auf Unternehmen dar. Die zu beachtenden Vorgaben werden dargestellt und die sich daraus ergebenden Fragen mit den Teilnehmenden gemeinsam diskutiert.


    Raum HammeKI-Software als digitale Endzeit?
    Stefan R. Seiter, Volljurist, Senior Berater Datenschutz

    Lassen Sie sich überraschen, was Bären mit Datenschutz zu tun haben! Dieser Beitrag zeigt die aktuellen Einsatzmöglichkeiten der KI für die Bearbeitung von Bilder n, Texte und Videos auf. Zudem wird diskutiert, ob wir den Glauben an die Datenverarbeitung verlieren (müssen). Insbesondere werden im Rahmen dessen aber die aktuellen und zukünftigen Anforderungen an deren Richtigkeit und die technische Umsetzung besprochen und Anwendungsprobleme gemeinsam praxisnah diskutiert.


    Geldwäsche- und Korruptionsprävention
    Hauke Pflüger, Volljurist, Berater Datenschutz | Berater Compliance
    Dominik Bleckmann, Volljurist, Prokurist | Leiter Compliance


    Der Vortrag stellt die Aufgaben von Geldwäsche-Beauftragten gem. des GWG und Antikorruptionsbeauftragten näher dar. Insbesondere wird die Notwendigkeit der Identifikation, Etablierung und Durchsetzung von Maßnahmen zur Prävention von Geldwäsche und Korruption aufgezeigt. Daneben werde die Korruption im Beschaffungswesen und Vergabeverfahren sowie die Haftung und das mögliche Schadensausmaß bei Korruption aufgezeigt.


    Raum steht noch nicht festModerne Beschäftigtenschulung – Was bietet mir die technische Entwicklung? – Workshop –
    Christin Münzberg, M.Sc., Koordinatorin Datenschutz | Produktmanagerin eLearning

    Die Notwendigkeit Beschäftigte für eine Vielzahl rechtlicher Anforderungen zu sensibilisieren und zu schulen ist nicht neu, aber weiterhin wesentliche Verpflichtung zahlreicher Normen. Dies muss aber nicht langweilig sein. Inzwischen bieten sich zahlreiche Bildungsformate an, mit denen die Vermittlung erforderlicher Inhalte aus dem Datenschutz, der Informationssicherheit, der Arbeitssicherheit etc. auf spielerische Art und Weise, orts- und zeitunabhängig vermittelt werden können. Im Workshop werden gemeinsam die aus Sicht der unterschiedlichen Normen notwendigen Inhalte in Art eines Bausteinverfahrens zusammengefügt und die vielfältigen Möglichkeiten von bereichseigenen Anpassungswünschen aufgezeigt. Lernen Sie gemeinsam mit uns die Möglichkeiten des DSN train kennen!


    Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit!

    Bei Kaffee und Kuchen möchten wir mit Ihnen gemeinsam den Tag ausklingen lassen. Haben Sie Fragen oder Anregungen, nutzen Sie die Möglichkeit, mit uns ins Gespräch zu kommen.

    Sprechen Sie uns gerne an!

    Auf dem datenschutz nord CAMPUS bieten wir Ihnen während der Veranstaltung die Möglichkeit, sich über die folgenden Themen / Produkte / Angebote zu informieren: Datenschutz, Informationssicherheit, Compliance, Auditierung und Zertifizierung, DSN port, datenschutzBR, DSN train, LMS (Learning-Management-System) und DSN Akademie.

    Impressionen der letzten CAMPUSTAGE-Veranstaltungen

    Hier finden Sie einige Eindrücke der vergangenen CAMPUSTAGE-Veranstaltungen. Die Berichte zu den jeweiligen Veranstaltungen, die auf unserem Blog datenschutz notizen erschienen sind, haben wir hier für Sie verlinkt.

    Expertenkompetenz der DSN GROUP für Sie auf unserem CAMPUS.

    Gemeinsam für Sie

    Campus

    DSN GROUP

    Mit der dsn Akademie steht Ihnen der umfangreiche Wissenspool der DSN GROUP zur Verfügung.

    Mit unseren Experten*innen aus der Beratung und Auditierung stehen Ihnen für die Vielzahl von Themen aus dem Datenschutz, der Informationssicherheit und Compliance Dozent*innen mit langjähriger Erfahrung zur Seite. Gerne unterstützen wir Sie bei der persönlichen Aus- oder Weiterbildung bzw. Ihr Unternehmen oder Ihre Einrichtung bei der beruflichen Qualifikation aller Beschäftigten. Hierzu erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen auf Ihr Haus angepasste Schulungsprogramme.

    Lernen Sie uns kennen
    DSN GROUP Über uns

    Veranstaltungsarchiv

    Hier finden Sie alle unseren bisherigen Veranstaltungen.

    Zum Archiv